Brandschutzerziehung


Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr Friedrichshafen

Im Jahr 2004 wurde damit begonnen, die Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr Friedrichshafen auf einen einheitlichen Stand zu bringen.
Aus den Vorgaben der Landesfeuerwehrverbände Baden - Württemberg, Bayern und Hessen sowie der Feuerwehren Frankfurt und Berlin wurde ein Leitfaden entwickelt, der sowohl den Feuerwehrkameraden wie auch den Erziehern und Lehrern eine Hilfe bei der Durchführung der Brandschutzerziehung sein soll.

Der Leitfaden Umfasst die Bereiche:

  • Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • Brandschutzerziehung in der Grundschule

  • Brandschutzaufklärung in weiterführenden Schulen

  • Brandschutzaufklärung für Lehrer und Erzieher

Bei der Feuerwehr Friedrichshafen wurde eine Arbeitsgruppe gebildet in der Feuerwehrangehörige aus allen Abteilungen bzw. Löschzügen vertreten sind.
Dadurch ist es möglich an allen Standorten problemlos die Brandschutzerziehung durchzuführen.

Der Einstieg wurde Anfang 2005 mit dem Bereich "Brandschutzerziehung im Kindergarten" gemacht. Darauf sollen dann nach und nach die anderen Bereiche folgen.

Dieses Konzept, das sich in drei Stufen aufgliedert, haben die "Brandschutzerzieher" der verschiedenen Abteilungen den Erzieherinnen der Kindergärten vorgestellt.
Das Programm sieht zunächst eine Erarbeitung des Themas "Feuer" durch die Lehrkräfte in den Kindergärten vor. Dann kommt die Feuerwehr in die Kindergärten und - sozusagen als Abschluss - besuchen die Kinder dann die Feuerwehr.
Lernziele sind zum Beispiel: Das Feuer als Freund erkennen, die Gefährlichkeit des Feuers und die Gefahr durch Brandrauch erkennen, richtiges Verhalten im Brandfall, richtige Alarmierung der Feuerwehr, kennen lernen der Feuerwehr und dadurch Vertrauen zu den Feuerwehrmännern (und Frauen) aufbauen.
Für das Projekt Brandschutzerziehung stehen in allen Abteilungen Ansprechpartner zur Verfügung, die mit den Erzieherinnen der Kindergärten in Friedrichshafen dieses Thema bearbeiten und durchführen.
Die ersten Informationsveranstaltungen kamen bei den Erzieherinnen sehr gut an, die sich abschließend im persönlichen Gespräch über wichtige Details und natürlich auch über die Feuerwehr ganz allgemein informieren konnten.


zurück zur Übersicht















nach oben © Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen 2006-2015 nach oben